aufnaeher.de sponsert Pfadfinder-Zeltlager mit Aufnähern

Pfadfinder Aufnäher Gewinnspiel

Heidenheim (Mittelfranken), 06.02.2018. Aufnäher für ein Zeltlager sind ein Muss bei vielen Pfadfinderstämmen. Sie zeugen von den Aktivitäten der Gruppe, drücken Werte und Ideale aus und sind persönliche Erinnerungsstücke. Der fränkische Aufnäher-Hersteller Neumeyer-Abzeichen unterstützt die Pfadfinder mit einer besonderen Aktion auf aufnaeher.de: Für ein Stammeslager stellt er 100 Stück eines individuell gestaltbaren Lageraufnähers kostenlos zur Verfügung. Den Zuschlag erhalten die Pfadfinder, die bis 28. Februar 2018 die beste Anekdote aus dem letzten Pfadfinderlager erzählen.

Traditionell ist bei der Pfadfinderkluft der rechte Ärmel als persönlicher Bereich für Lager- und Aktionsaufnäher vorgesehen. Weil jedoch so manchen Pfadfinder das „Aufnäher-Sammelfieber“ gepackt hat, bietet die sogenannte Kluftordnung nicht ausreichend Platz für Aufnäher. Sammler weichen daher häufig auf Westen für ihre Aufnäher aus, die sie dann zu bestimmten Anlässen über dem Hemd tragen.

Aufnäher als Zeichen der Freundschaft

Befreundete Pfadfindergruppen tauschen ihre Stammes-, Lager- und Veranstaltungsaufnäher häufig aus und tragen sie als Zeichen ihrer Freundschaft. Oder sie entwickeln einen besonderen Freundschafts-Aufnäher. Auch bei internationalen Pfadfindertreffen sind Aufnäher beliebte Tauschobjekte. Laut Wikipedia gehörten 2011 weltweit über 41 Millionen Jugendliche und Kinder aus 216 Ländern zur Pfadfinderbewegung. Etwa 300 Millionen Menschen sollen ihr bis heute angehört haben.

Link zum Mitmachen
www.facebook.com/neumeyer.abzeichen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.